News-alt

Aktuell und spannend: die nächsten Termine

13 | 01 – 10 | 03 | 24

UBERMORGEN, Johanna Müller, Giulia Essyad.
Schweizer Medienkunst –
Pax Art Awards 2023

Öffentliche Vernissage
12.01.2024 | 19:00 Uhr
HEK Basel

Die Ausstellung Schweizer Medienkunst präsentiert Werke der Preisträger:innen der Pax Art Awards 2023 (vlnr. Luzius Bernhard | UBERMORGEN, Giulia Essayd, Johanna Müller). Die drei Künstler:innen / Künstlerduo werden jeweils in Einzelausstellungen vorgestellt, die parallel zu sehen sind. Verbindend ist dabei, dass sie alle aktuelle Fragestellungen aus verschiedenen Perspektiven von Gesellschaft und Technologie aufwerfen und mögliche Zusammenhänge und Entwicklungen erproben.

Durch die Unterstützung der Pax Art Awards können die Künstler:innen neue Arbeiten produzieren, die in dieser Ausstellung erstmalig der Öffentlichkeit präsentiert werden.

13 | 01 – 10 | 03 | 24

UBERMORGEN, Johanna Müller, Giulia Essyad.
Schweizer Medienkunst –
Pax Art Awards 2023

Führungen durch die Ausstellung
Ort: HEK Basel

Die Ausstellung «UBERMORGEN, Johanna Müller & Giulia Essyad. Schweizer Medienkunst – Pax Art Awards 2023» bietet eine Auswahl von Werken der preisgekrönten Künstler:innen in drei parallel laufenden Einzelausstellungen. Den Hauptpreis der Pax Art Awards 2023 erhielt das Künstlerduo UBERMORGEN, das seit den 1990er Jahren Pionierarbeit im Bereich der Netzkunst leistet und bis heute mit konzeptuellen bis akti- vistischen aber immer gesellschafts- und systemkritischen Werken überzeugt. Mit einer Förderung ausgezeichnet wurden auch Johanna Müller und Giulia Essyad, die beide in ihrer künstlerischen Arbeit die Funktionsweisen des Plattformkapitalismus im Internet erforschen: Von der algorithmischen Steuerung von Content über Selbstdarstellung auf sozialen Plattformen bis hin zu den Tiefen der Internet-Subkultur – beide dringen in ihren Arbeiten in die hintersten Ecken des Webs vor und bringen dessen Phänomene in den Ausstellungsraum.

Führungen
Jeden Sonntag bietet das HEK um 15:00 Uhr einen öffentlich Ausstellungsrundgang an.

Die Teilnahme an der Führung ist im Ausstellungseintritt enthalten und erfolgt ohne Voranmeldung.

Sofort up to date mit Instagram.

Archiv

07 | 11 | 23IG Take Over mehrweniger

21 | 09 | 23Pax Art Awards 2022 mehrweniger

01 | 04 | 23Schweizer Medienkunst mehrweniger

31 | 03 | 23Schweizer Medienkunst mehrweniger

16 | 11 | 22 Socialmedia-Projekt mehrweniger

16 | 06 | 22Pax Art Awards 2022 mehrweniger

12 | 02 | 22Führungen durch die Ausstellung mehrweniger

12 | 02 | 22Schweizer Medienkunst mehrweniger

23 | 09 | 21Pax Art Awards 2021 mehrweniger

13 | 08 | 21CYBERIA 3D Live Performance mehrweniger

11 | 08 | 21Artist Talk Studer / van den Berg mehrweniger

09 | 06 | 21Schweizer Medienkunst mehrweniger

13 | 11 | 20«Cyberia» von Maria Guta & Adrian Ganea mehrweniger

04 | 10 | 20Pax Art Awards 2020 im HeK Basel mehrweniger

17 | 09 | 20Pax Art Awards 2020 Preisverleihung mehrweniger

27 | 05 | 20Wiedereröffnung HEK mehrweniger

27 | 05 | 20Schweizer Medienkunst: mehrweniger

13 | 06 | 19Zum Zweiten: mehrweniger

20 | 02 | 19Santé: mehrweniger

21 | 02 | 19Gewonnen: mehrweniger

14 | 06 | 18Verleihung Pax Art Award: mehrweniger

02 | 01 | 18Art Foundation Pax: mehrweniger